KAMRA INLAY

KAMRA INLAY

Innovation gegen Alterssichtigkeit
für ein Leben ohne Lesebrille

Kamra Inlay Alterssichtigkeit

KAMRA Vorteile

Bildschirmarbeit 
ohne Brille

KAMRA Inlay korrigiert
Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Vorteile des KAMRA Inlays

KAMRA Inlay Bericht, Video

KAMRA Inlay
Berichte

RTL Aktuell begleitet Patientin
bei KAMRA Inlay-Operation

KAMRA Berichte ansehen

Grauer Star Operation - Sicherheit durch Lasertechnologie

KAMRA Inlay
Spezialisten 

Hildesheimer Augenzentrum am
Uni-Lehrkrankenhaus St. Bernward

KAMRA Augenzentrum

Wie funktioniert das KAMRA Implantat?

KAMRA Prinzip
& Operation

Wie funktioniert die
“Lochkamera im Auge” ?

KAMRA Inlay       Ambulante KAMRA Operation

Jetzt kostenlos informieren!

Erfahrene Experten für Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Erfahrene Experten für Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Hildesheimer Augenzentrum im St. Bernward Krankenhaus, Lehrkrankenhaus der Uni Göttingen: eines der ersten Augenzentren in Deutschland, die das KAMRA Inlay einsetzen – mit modernster Technologie!

weiterlesen

Alterssichtigkeit (Presbyopie) Symptome & Behandlung

Alterssichtigkeit (Presbyopie) Symptome & Behandlung

Die Alterssichtigkeit ist ein normaler, altersbedingter Funktionsverlust, der meist zwischen 40-50 Jahren bemerkt wird. Lesen Sie hier mehr über Hintergrund, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten.

weiterlesen

Vorteile des KAMRA Inlays zur Alterssichtigkeit-Korrektur

Vorteile des KAMRA Inlays zur Alterssichtigkeit-Korrektur

Deutliche Verbesserung der Nahsicht, Unabhängigkeit von der Lesebrille, gutes Sehen ohne optische Verzerrungen, sichere Operation mit Femtosekundenlaser und vieles mehr. Vorteile ansehen!

weiterlesen

RTL Aktuell und Presse über das KAMRA Inlay

RTL Aktuell und Presse über das KAMRA Inlay

RTL Aktuell begleitete eine Patientin bei der Implantation des KAMRA Inlays im Hildesheimer Augenzentrum. Sehen Sie hier das KAMRA Video an und lesen Sie Presseberichte.

weiterlesen

KAMRA Inlay Operation gegen Alterssichtigkeit

Sie suchen Experten für Alterssichtigkeit (Presbyopie, Altersweitsichtigkeit)?

Das Hildesheimer Augenzentrum im St. Bernward Krankenhaus – Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen – ist seit vielen Jahren spezialisiert auf die Behandlung der Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Als das KAMRA Inlay für den europäischen Markt zugelassen wurde, gehörte unser Augenzentrum zu den ersten in Deutschland, die das KAMRA Inlay implantierten. Daher haben wir viel Erfahrung mit dem KAMRA Inlay – sowohl in der KAMRA Beratung der Patienten, als auch bei der KAMRA Operation, die bei uns mit modernster Technologie und unter höchsten Qualitätsansprüchen durchgeführt wird. Sie interessieren sich für das KAMRA Inlay? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern! 

Alterssichtigkeit – unscharfes Sehen im Nahbereich

Das KAMRA Inlay dient zur Korrektur der Alterssichtigkeit, auch Presbyopie oder Altersweitsichtigkeit genannt. Mit zunehmendem Alter verhärtet sich die menschliche Augenlinse, so dass der Brennpunkt der Nahsicht nicht mehr genau auf der Netzhaut gebündelt werden kann. Objekte – Zeitschriften, Handys, etc. – müssen immer weiter weggehalten werden, um diese noch scharf erkennen zu können. In den meisten Fällen wird dieser Effekt zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr erstmals (subjektiv) negativ wahrgenommen. Infolge sind die Betroffenen auf eine Lesebrille oder eine Augenkorrektur angewiesen, um im Nahbereich wieder scharf sehen zu können. 

Korrektur der Alterssichtigkeit mit dem KAMRA Inlay

Hier setzt das KAMRA Inlay mit einem innovativen, optischen Trick an. Es verkleinert die Öffnung, durch die die Lichtstrahlen ins Auge eintreffen und erhöht somit die Tiefenschärfe. So wird der eintreffende Lichtstrahl schmaler gebündelt und der Brennpunkt zurück auf die Oberfläche der Netzhaut verlagert. 

Die KAMRA OP ist ein risikoarmer Eingriff, der unter lokaler Tropfbetäubung ambulant durchgeführt wird. Hierbei wird auf modernste Lasertechnologie zurückgegriffen. Ein hoch-präziser Femtosekundenlaser formt sanft und schonend eine winzige Tasche bzw. Klappe in der Hornhaut, ohne dass mechanische Schneideinstrumente nötig sind. Das KAMRA Inlay wird exakt über der Pupille zentriert eingebettet und die Hornhaut schließt sich wieder. Da die Hornhaut des menschlichen Auges sehr schnell wieder zusammenwächst, sind keine Nähte notwendig und das Auge heilt sehr schnell. Die meisten Patienten sind schon am Folgetag beschwerdefrei und können sich an das KAMRA Inlay gewöhnen. Ein weiterer, langfristiger Vorteil des KAMRA Inlays ist, dass es sich restlos und ohne bleibende Veränderungen wieder entfernen lässt. Im Gegensatz zu vielen anderen Augenoperation ist dieser Eingriff also reversibel.  

Erfahren Sie mehr über das KAMRA Inlay: sehen Sie sich den RTL aktuell Fernsehbericht zum KAMRA Inlay und die Presseberichte über die Implantierung des KAMRA Inlays im Hildesheimer Augenzentrum an. 

KAMRA Inlay – jetzt kostenlose Infos anfordern und persönlich beraten lassen!

Unsere zufriedenen Patienten kommen aus ganz Deutschland, vor allem aus dem Großraum Hannover: Braunschweig, Celle, Göttingen, Goslar, Hameln, Hannover, Hildesheim, Lüneburg und Uelzen sowie aus Hamburg und Bremen. Wir sind gern auch für Sie da und freuen uns über Ihre Anfrage zum KAMRA Inlay!

Ihr Team des Hildesheimer Augenzentrums